Hilfen bei bei materiellen und seelischen Notlagen

Seelsorge

Es gibt Momente im Leben, die überfordern: der Tod eines geliebten Menschen, der Verlust der Arbeit, eine schlimme Erkrankung und vieles mehr.

In solchen Fällen dürfen Sie sich gerne an den Geistlichen ihrer Kirchengemeinde wenden.

Zudem gibt es die TelefonSeelsorge. Sie ist rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar. Jeder ist willkommen, der ein Gespräch sucht unter Telefon 0800 111 0 111 und  0800 111 0 222.

Weiter besteht die Möglichkeit, die TelefonSeelsorge per Chat zu kontaktieren oder per Mail Beratung zu erhalten.

Hilfen bei materieller Not

bieten die Diakonische Bezirksstelle in Form von Sozial- und Schuldnerberatung sowie die Vaihinger Tafel