Aktuelle Meldungen

© Eberdinger Sommertheater

Sag mal, Martin...... das Theaterstück zum Lutherjubiläum

Zum 500 jährigen Jubiläum führte das Eberdinger Sommertheater im September in ihrem neuen Theatersaal in Nussdorf das von der Nussdorfer Autorin und Regisseurin Ina Wernstedt geschriebene Stück, "Sag mal, Martin..." auf.

mehr

© Karen Kittel

Änderung im Büro der Schuldekanin

Karen Kittel ist neue Studienleiterin

mehr

© Kirchengemeinde Aurich

© Friedemann Wenzke

Ordination als Fest der Freude

Am 10.09. wurden die drei ehemaligen Vikarinnen und Vikare des Kirchenbezirks Vaihingen an der Enz in einem Festgottesdienst in Kleinsachsenheim feierlich ordiniert.

mehr

2. Ergänzungslieferung zur Orgelbox ist da

Im Auftrag des Verbandes Evangelische Kirchenmusik in Württemberg e.V. ist die 2. Ergänzungslieferung für die Orgelsätze zum Evangelischen Gesangbuch erschienen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Aufruf zu mehr Anteilnahme

    Was bedeutet es, fliehen zu müssen? Der chinesische Künstler und Regisseur Ai Weiwei bringt in seinem Film „Human Flow" den Zuschauern Einzelschicksale von Flüchtlingen näher. „Die Bilder der Menschen auf der Flucht gehen unter die Haut", sagt Diakoniechef Oberkirchenrat Dieter Kaufmann. Diakonie und Kirche setzen sich weiterhin für Flüchtlinge ein.

    mehr

  • Bildung ist mehr<br>als Schule

    Dr. Joachim Bayer wird neuer Schuldekan in den Kirchenbezirken Reutlingen und Bad Urach-Münsingen. Der 46-jährige Theologe sagt: "Bildung ist mehr als Schule". Er folgt auf Ulrich Ruck, der bereits im April zum Evangelischen Oberkirchenrat nach Stuttgart wechselte.

    mehr

  • Boller Bußtag der Künste

    „Der starke Konsument“ heißt eine Ausstellung, die am 22. November um 16 Uhr an der Evangelischen Akademie in Bad Boll eröffnet wird. Anlass ist der Boller Bußtag der Künste, den die Akademie bereits zum 19. Mal in Kooperation mit dem Verein für Kirche und Kunst e.V. durchführt. Gezeigt werden Zeichnungen, Collagen und Installationen der Künstlerin Stephanie Senge.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de