Aktuelle Meldungen

Kindergartenleitung für den Martha-Beitter-Kindergarten gesucht

Die Evangelische Kirchengemeinde Vaihingen an der Enz sucht zum 1. Januar 2018

für den Martha-Beitter-Kindergarten eine Kindergartenleitung (100%)

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

 

mehr

Theologiestudenten erlebten Gemeindealltag

Jeder kennt das Gefühl, wenn es endlich losgeht. Wenn man etwas lang erwartet und dann der Startschuss fällt. Mit dem Theologiestudieren ist es, wie wenn man lange wartet. Viel Theorie, wenig Praxis.

mehr

Abschiedsbrief von Ulrich Hirsch

liebe Schwestern, Brüder und Freunde des GAW-Württemberg,

 

„Pela graça de Deus livres para cuidar“(= durch die Gnade Gottes sind wir befreit zur Achtsamkeit).

Mit dem Jahresthema 2016 der Lutherischen Kirche von Brasilien fasse ich die Summe meiner Erfahrungen in über 17 Jahren Diaspora...

mehr

Diaspora und Reformation

Weltweite Beziehungen im Brennpunkt

 

Pressemitteilung vom 27.7.2017

Diaspora und Reformation lautete passend zum Jahr des Reformationsgedenkens das Motto des diesjährigen GAW-Tages am 22. Juli 2017 im Stuttgarter Hospitalhof.

mehr

Werkstatt Popularmusik - Workshops 2017

Dieses Workshop-Programm ist ein Angebot des Evangelischen Kirchenbezirks Vaihingen a.d. Enz in Zusammenarbeit mit den Gospelgroove-Studios.

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Solidarität mit den Menschen weltweit

    Fairer Kaffee, fair gehandelte Bananen oder Kleidung aus fair gehandelter Baumwolle. Was hinter den Fairtrade-Siegeln steckt ist für den Verbraucher oft ein Rätsel. Aus Anlass der Woche der ARD-Gerechtigkeitswoche beleuchten wir das Thema Fairtrade aus verschiedenen Blickwinkeln, beispielsweise wie „fairer Handel“ im Gemeindealltag aussehen kann.

    mehr

  • „Was bleibt.“

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg zeigt bei der Stuttgarter Messe „Familie und Heim“ beim Forum „Die besten Jahre“ am Montag und Dienstag, 19. und 20. November, die Ausstellung „Was bleibt.“

    mehr

  • Schritte in Richtung Gerechtigkeit

    Helmut Hess war in den 1970er Jahren als Entwicklungshelfer in Ghana tätig. Danach leitete er die Afrika-Arbeit von Brot für die Welt. Doch auch im Ruhestand lassen Hess die Fragen nach Gerechtigkeit und was wir hierzulande dazu beitragen können nicht los. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de