Aktuelle Meldungen

Neue Prädikantinnen wirken im Kirchenbezirk Vaihingen an der Enz

Ingrid Zehender wurde von Bezirksprädikantensprecher Gerd Ulmer offiziell für ihren Dienst als Prädikantin beauftragt. Gisela Hahn-Flegl übernimmt im Rahmen ihrer Ausbildung erste Gottesdienste.

mehr

Austellung "Toleranz in Comics & Graphic Novels"

Das ökumenische Forum B zeigt vom 19. Juli bis 16. August in der Stadtkirche Vaihingen an der Enz die Ausstellung "Toleranz in Comics & Graphic Novels"

mehr

08.06.15 Kleinglattbach musiziert

Musikprojekt im Hofgut Sanders

mehr

12.05.15 Drei neue Vikare im evangelischen Kirchenbezirk Vaihingen

Im Kirchenbezirk Vaihingen gibt es seit diesem Monat drei neue Vikare. Charlotte Moskaliuk, Christina Beck und Matthias Baral werden in Oberriexingen, Großsachsenheim und Kleinsachsenheim in den kommenden Jahren zu Pfarrern ausgebildet Mehr Info: www.swp.de/bietigheim © Foto Martin Kalb...

mehr

28.04.15 Gottesdienst im Rahmen des Pietismusgesprächs

Der Gottesdienst im Rahmen des Pietismusgesprächs fand dieses Jahr am Sonntag Jubilate in der Christuskirche in Kleinglattbach statt.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Solidarität mit den Menschen weltweit

    Fairer Kaffee, fair gehandelte Bananen oder Kleidung aus fair gehandelter Baumwolle. Was hinter den Fairtrade-Siegeln steckt ist für den Verbraucher oft ein Rätsel. Aus Anlass der Woche der ARD-Gerechtigkeitswoche beleuchten wir das Thema Fairtrade aus verschiedenen Blickwinkeln, beispielsweise wie „fairer Handel“ im Gemeindealltag aussehen kann.

    mehr

  • „Was bleibt.“

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg zeigt bei der Stuttgarter Messe „Familie und Heim“ beim Forum „Die besten Jahre“ am Montag und Dienstag, 19. und 20. November, die Ausstellung „Was bleibt.“

    mehr

  • Schritte in Richtung Gerechtigkeit

    Helmut Hess war in den 1970er Jahren als Entwicklungshelfer in Ghana tätig. Danach leitete er die Afrika-Arbeit von Brot für die Welt. Doch auch im Ruhestand lassen Hess die Fragen nach Gerechtigkeit und was wir hierzulande dazu beitragen können nicht los. Ute Dilg hat mit ihm gesprochen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de