Aktuelle Meldungen

27.04.15 Die Handy-Aktion

Was haben unsere Handys mit Gewalt, Armut und Krankheit im Kongo und Menschenrechtsverletzungen in Asien zu tun? Was hat das mit uns zu tun und wie können wir als Gemeinde, Schule, Firma oder Einzelperson hierzulande gegen die weltweiten Missstände in der Handyherstellung gemeinsam aktiv werden?

mehr

20.03.15 Markt der Möglichkeiten bei der Frühjahrssynode des Kirchenbezirks Vaihingen/ Enz

Am Freitag, den 13. März hat die Bezirkssynode des Kirchenbezirks Vaihingen/ Enz in Kleinglattbach getagt. Die Bezirkssynode setzt sich aus Pfarrerinnen und Pfarrern, Kirchengemeinderatsmitgliedern aller Kirchengemeinden und weiteren Entsandten kirchlicher Einrichtungen zusammen und trifft...

mehr

15.03.15 Brot der S o l i d a r i t ä t

Das tägliche Brot - Sinnbild des Lebensnotwendigenfür alle Menschen in der Welt. Auch in diesem Jahr hat der Bezirksarbeitskreis Frauen des evang.Kirchenbezirks Vaihingen bei den Bäckern um Unterstützung für eine Brotaktion gebeten. In der Bäckerei Laier (Oberriexingen) und Wörner (Hohenhaslach),...

mehr

Zwei neue Prädikanten im Kirchenbezirk

Am 8. März wurden in einem von Prädikanten gestalteten Gottesdienst in Ochsenbach von Dekan Reiner Zeyher Maik Syring aus Spielberg und Marie Kieser aus Eberdingen zum Prädikantendienst im Kirchenbezirk Vaihingen beauftragt. Marie Kiesers Einsatz beschränkt sich aus Altersgründen auf das...

mehr

Sitzung der Bezirkssynode des Kirchenbezirks Vaihingen an der Enz am 13.03.15

Am Freitag 13. März 2015, um 18 Uhr tagt die Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Vaihingen an der Enz in Kleinglattbach. Sie beginnt mit einem Gottesdienst in der Evangelischen Christuskirche. Im Anschluss wird die Synode im Gemeindehaus fortgeführt.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Grenzen umgehen, Hürden überwinden“

    Am Donnerstag, 4. Oktober, findet ab 13 Uhr im Stuttgarter Hospitalhof der Marktplatz „Inklusion leben“ statt. Mehr als 35 Kirchengemeinden und Einrichtungen der Landeskirche und ihrer Diakonie stellen Ihre inklusiven Projekte vor und laden zum Besuch und Mitmachen ein.

    mehr

  • „Gemeinsam zusammenstehen“

    Mit seinen 21 Jahren fällt er unter den meist wesentlich älteren Delegierten der 8. Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa sofort auf. Christoph Luz studiert Theologie in Tübingen, kommt aus Herrenberg und ist einer von insgesamt 15 Stewards auf der Tagung.

    mehr

  • „Für mehr Einheit unter den Christen“

    Mit einem Festgottesdienst im Basler Münster haben die Protestanten Europas am Sonntag einen offiziellen Dialog mit dem Vatikan gestartet. Der Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, Gottfried Locher, und der "Ökumeneminister" des Vatikans, Kurt Koch, unterzeichneten in der Schweizer Stadt eine Absichtserklärung für einen regelmäßigen Austausch.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de