Stifte machen Mädchen stark

Seit dem Weltgebetstag im März 2018, der von Frauen aus Surinam ausgearbeitet wurde, werden an vielen Orten ausgediente Stifte gesammelt. Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team von Lehrerinnen und Psychologinnen in einem Flüchtlingscamp im Libanon.

© A. Kögel

Für 450 Stifte kann z.B. ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden. Dadurch wird dem Mädchen eine Tür für eine bessere Zukunft geöffnet.

Deshalb: Mitsammeln und Bildung anstiften. Gesammelt werden Kugelschreiber, Kugelschreiberminen, Textmarker, Filzstifte, Tintenpatronen  – aber keine Holzmalstifte.

Mitglieder des Bezirksarbeitskreises Frauen (BAF) haben nun schon 35 kg Stifte nach Stuttgart bei den Evang. Frauen in Württemberg (EFW) abgegeben, die im Kirchenbezirk gesammelt wurden. Das Bild entstand bei einer Übergabe.

A.Kögel